Die Steinkreise auf dem Hochplateau der Tschengla

    Die Steinzeitastronomen haben dort ein Netzwerksystem von ca. 2000 Megalithen errichtet, das man mit den Stein-Monumenten von Stonehenge/England und Carnac in der Bretagne/Frankreich gut vergleichen kann.

    Die von den Steinzeit-Weisen und Priestern mit hoher Intelligenz errichteten Steinkreise bilden zusammen mit den umliegenden Bergketten des Rhätikon den Hintergrund für dieses einmalige Megalithbauwerk Europas.

    © 2017- Alpe-Rona